Am zweiten Junisamstag fand unser erstes Outdoorseminar bei strahlendem Sonnenschein und nicht zu warmen 20 Grad statt. Vor der idyllischen Kulisse des Itzelberger Sees kämpften sich 10 Unerschrockene morgens durch die Basics des Krav Maga. Sie lernten dabei sowohl die ersten und wichtigsten Werkzeuge des Krav Maga kennen, wie auch die ersten Techniken zur Selbstverteidigung gegen bewaffnete und unbewaffnete Angriffe.

Nachmittags verfeinerten wir mit einer hohen Frauenquote diese und weitere Techniken in verschiedenen Übungen und Drills und erhöhten damit nicht nur den Trainingseffekt, sondern auch den Spaßfaktor.

Anschließend wurde der Abend mit gut gekühlten Getränken und dem ein oder anderen guten Essen gemütlich ausklingen gelassen.

Danke an dieser Stelle an das Team vom Kiosk und Bootsverleih Itzelberger See für die Unterstützung in Vorbereitung und Durchführung!

Die Neuauflage für nächstes Jahr ist in Planung…