Was ist Krav Maga?

Krav Maga ist Selbstverteidigung. Anders als jeder Kampfsport, geht Krav Maga grundsätzlich von einer körperlichen Unterlegenheit des Verteidigers aus. Oder von einer Überzahl der Gegner. Oder von bewaffneten Gegnern. Oder von allem gleichzeitig. Auf jeden Fall geht man im Krav Maga von grober Unsportlichkeit aus. Deshalb ist grundsätzlich jedes Mittel recht, dem körperlichen Konflikt zu entgehen. Im Kampfsport kann man nicht einfach aus dem Ring rennen, um dem Kampf zu entgehen – man ist ja extra dafür gekommen. Im Krav Maga steht Prevention an erster Stelle: Ehe ich mich körperlich wehren muss, habe ich noch viele andere Möglichkeiten. Sollte ein körperlicher Angriff aber unvermeidbar sein, lehrt Krav Maga zahlreiche, leicht zu lernende Techniken, diesen möglichst schnell, effektiv und unbeschadet zu beenden.

Unsere nächsten Termine

13.1.2019 10-14 Uhr: STAY AWAY! Seminar in Heidenheim

23.2.2019 ab 10 Uhr: Leveltest mit Lead Civillian Instructor Manuel Schwab in Heidenheim

24.2.2019 10-14 Uhr COMBAT FIGHTING Seminar in Heidenheim

Aktuelles von Löwenkravt:

Combat Fight Seminar am 24.2.2019

Im Combat Fighting geht es um einfache Schlag- und Trittkombinationen im Angriff und Gegenangriff. Physische und mentale Konditionierung und taktisches Verhalten in der physischen Auseinandersetzung stehen im Fokus des Seminars.

mehr lesen

„Stay Away!“ Seminar – Nur für Frauen am 13.1.2019

Am 13.1.2019 kommt das erfolgreiche STAY AWAY! Seminar erstmals nach Heidenheim! 85000 Frauen auf der ganzen Welt haben in diesem Seminar schon gelernt, sich bei sexuell motivierten Angriffen erfolgreich zu verteidigen, oder es erst gar nicht dazu kommen zu lassen. 

mehr lesen

Nur für Frauen

Am Wochenende ging in Tilburg, Holland eine Fortbildung zum IKMF Women’s Instructor zu Ende. Diese Ausbildung erlaubt es unseren Trainern, spezielle Seminare und Kurse nur für Frauen zu geben. Das Prinzip ist einfach: Frauen unter sich sind gelöster, trauen sich mehr, gehen mehr aus sich heraus.

mehr lesen